08504 - 92 36 50 Passauer Str. 20, 94104 Tittling kontakt@zahnarzt-tittling.de

Unter einer chronischen Kieferostitis versteht man Knochen Areale, welche nicht aus gesunden Knochen bestehen, sondern pathologisch verändert sind.

Da häufig neuralgische oder neurologische Beschwerden durch diese Areale verursacht werden spricht man auch von der "Neuralgia Inducing Cavitational Osteonecrosis" oder kurz "NICO" .

Es liegen meistens folgende Kennzeichen vor:

  • der Knochen ist chronisch entzündet
  • die Knochenstruktur ist ölig, weich  und häufig mit zystischen Gewebe und chronischen Entzündungsgewebe gefüllt
  • es liegen Hohlräume vor
  • im  histologischen Befund zeigen sich erhöhte Werte im Bereich spezifischer Entzündungsmarker sowie Schwermetall Ansammlungen
  • erhöhtes Vorkommen von  Viren, Bakterien und  Pilzen
  • meistens lokale Schmerzfreiheit  dieser Areale
  • jedoch systemische Fernwirkung im Sinne von Zahnstörfeldern

Gerade die lokale Symptomlosigkeit macht die chronische Kieferentzündung zu einer für den Laien häufig schwer zu erkennenden Ursache für mögliche Erkrankungen.

Gesunder Knochen
Gesunder Knochen
Kranker Knochen
Kranker Knochen
Photos: J Oral Pathol Med 1999; 28:423.
Kostenlose Infos zu Gesundheit und interessanten Fachvorträgen gibt es hier:

Hier finden Sie uns

Wir freuen uns, Sie in unserer modernen Praxis begrüßen zu dürfen.
Zahnarztpraxis Dr. Neubauer
Ihre Praxis für biologische Zahnheilkunde und Keramikimplantate
Passauer Str. 20
94104 Tittling
Deutschland
Tel 08504 - 92 36 50
Fax 08504 - 92 36 55
kontakt@zahnarzt-tittling.de
Um Ihnen einen höchstmöglichen Service bieten zu können, verwendet unsere Webseite Cookies. Wenn Sie weiter browsen, stimmen Sie Ihrer Verwendung automatisch zu.
Für weitere Infos klicken Sie bitte hier Ok Ablehnen